Beschreibung

In der aktuellen Corona-Pandemie sind Service- und Vertriebsbereiche extrem gefordert, viele Anfragen sind hochemotional, die Personalkapazitäten sind dünn, die Informationslage sehr bewegt, der interne Austausch durch Arbeiten im Home-Office schwieriger.

 

Beschäftigte brauchen sowohl technische, inhaltliche, kommunikative als auch emotionale Unterstützung und eine verlässliche Anlaufstelle. Eine große Herausforderung für Coaches, Multiplikatoren und Teamleiter – vor allem, wenn diese aktuell vor allem virtuell agieren müssen.

 

Das Live-Online-Training besteht aus 4 Modulen. Jedes Modul hat eine Länge von 120 Minuten.


Inhalte

Modul 1:

Besondere Rolle und kurzfristige, hilfreiche Intervention von Coaches in schweren Zeiten

 

Modul 2:

Emotionale Unterstützung und Fürsorge für die psychische und physische Gesundheit

 

Modul 3:

Der Beitrag der Coaches zum Wissensmanagement, agilen Kommunikations- und Veränderungsprozessen und Qualitätssicherung

 

Modul 4:

Stressmanagement - Kraftpausen in der operativen Hektik der Krise

 

 

Nutzen

Verbessertes Rollenverständnis der Qualitätscoaches, um eine optimale Arbeitsqualität trotz Krise zu unterstützen

 

Stärkung der persönlichen Kraftressourcen, um eine motivierende und stabilisierende Arbeitsatmosphäre im Team zu fördern

 

Als Coach, Multiplikator und Teamleiter in kleinen „Dosierungen“ inhaltliche und emotionale Sicherheit geben – auch für Beschäftigte im Homeoffice


Zielgruppe

Interne Qualitätscoaches in Servicebereichen / Vertriebsinnendienst, Multiplikatoren, Teamleiter