Erfolgreiche führung und Zusammenarbeit in virtuellen Teams

Beschreibung:

Die dezentrale und mobile Arbeitsplatzgestaltung in modernen Unternehmen bietet mittlerweile höchstmögliche Flexibilität für alle Mitarbeitenden. Arbeiten in virtuellen Teams“ gewinnt zunehmend an Bedeutung. Während bei der Kommunikation mit dezentralen Vertriebseinheiten, das Thema „Distanz“ schon immer eine Rolle gespielt hat, sorgen jetzt aktuelle Organisationsstrukturen und neue technische Möglichkeiten für Herausforderungen an Mitarbeitende und Führende.

 

Dadurch wird das bisher gewohnte tägliche Miteinander aller Teammitglieder mehr und mehr zur Ausnahme, die gewohnte persönliche Ansprache (und ggf. Kontrolle) durch Vorgesetzte wird erschwert.

 

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, Manager und Leader aller Ebenen, HR-Manger und HR-Beschäftigte, Changemanager,... die Führung neu reflektieren möchten.

 

Ziel des Seminars:

 

Die Führungskräfte sind sich der Unterschiede, die das virtuelle Führen im Vergleich zum bisherigen Führungsverhalten braucht, bewusst 

Inhalte:

 

Heterogene Teams

  • Was bedeutet heterogen?
  • Unterschiede in heterogenen Teams, z.B. aufgrund von Alter, Geschlecht, Herkunft, Ausbildung, Know-how oder Erfahrung.
  • Chancen und Risiken für Unternehmen und Verantwortliche.
  • Erstellen Sie Ihr eigenes Teamprofil.
  • Welche Kompetenzen gibt es aufgrund der Heterogenität in Ihrem Team und welche Möglichkeiten ergeben sich daraus?

Schlüsselfaktor Führung erfolgreicher Teams

  • Wie gehen Sie mit Ihren Bedürfnissen und denen anderer um?
  • Welches Verhalten, welche Einstellung und Werte sind dabei hilfreich, welche hinderlich?
  • Wie können Sie Ihre Einstellung und Ihr Verhalten selbst bewusst steuern?
  • Die fünf Kriterien erfolgreicher Teams
  • Sicherstellung von Arbeitsfähigkeit heterogener Teams

Erfolgreicher Umgang mit Heterogenität

  • Analyse der Rahmenbedingungen.
  • Umgang mit nicht veränderbaren Rahmenbedingungen.
  • Strategie zu Veränderung/Anpassung.
  • Entwicklung konkreter Schritte und Handlungsoptionen.

Teilnahme-Voraussetzungen:

Führungskräfte, Beschäftigte mit Personalverantwortung

Methoden:

Input, Diskussionen, praktische Übungen. Sie erhalten auch nach dem Training Unterstützung per E-Mail oder Blog

Gruppengröße:

mind. 4 - max. 10 Teilnehmerinnen

Preis:

netto 1.190,00 EUR
zzgl. Mwst


Termine 2020

 

24.-25. März 2020

13.-14. August 2020

 

Anmeldeschluss: jeweils 4 Wochen vor Seminarbeginn

Weitere Termine...

nach Anfrage


Trainerin:

Dr. Dagmar Mehrhoff-Gerulat

Seminarhotel / Übernachtung:

Best Western Premier

IB Hotel Friedberg Warte

Homburger Landstraße 4

60389 Frankfurt am Main

 

Fon: +49 69 768064 0

Fax: +49 69 768064 555

eMail: info@ibhotel-frankfurt.bestwestern.de

www.ibhotel-frankfurt.bestwestern.de

 

Zur Buchung Ihrer Übernachtung geben Sie bei der Reservierung bitte das Stichwort "Partnerteams", und Sie erhalten besondere

Konditionen.