Nachhaltige führung

Unser Grundverständnis:

 

Nachhaltige Führung verbindet Präsenz und Achtsamkeit, die in Zeiten hoher Anforderungen und permanenter Veränderung gefordert sind. Dabei sind die Fähigkeit des Handelns, Entscheidens und Kommunizierens genauso wichtig wie die Selbstreflexion und die Selbststeuerung.

Unser Fokus

  • Instrumente zielorientierter (Selbst)-Führung und Unterstützung des Bewusstseins für eine gesunde und nachhaltige Organisation.
  • Unser Ziel ist es, Unternehmen und Führungskräfte dabei zu unterstützen, Kultur, Strukturen und Prozesse zu schaffen, die Gesundheit und Wohlbefinden genauso fördern wie deren Effizienz und Qualität.
  • Das Führen altersgemischter Teams ist die wichtigste Führungsaufgabe der Zukunft. Eine gute Verteilung des Wissens aller Generationen über alle Altersstufen hinweg sorgt für zukunftssichere, erfolgreiche Präsenz des Unternehmens.

Typische Themen

  • Führen ohne Hierarchie
  • Virtuelle Zusammenarbeit – Führen auf Distanz
  • Wertschätzendes Feedback
  • Führen – Fördern – Coachen
  • Führungskraft als Wissensmanager
  • 360-Grad-Feedback
  • Potentialanalyseverfahren für Nachwuchsführungskräfte

Ausgewählte Beiträge von Partnerteams zum Thema:

Lesenswertes:

  • Bieling, G. (2011) Age Inclusion, Gabler
  • Brodbeck, F.C. (2016) Internationale Führung, Springer
  • Winkler Excellence in Change (2009) Krüger, W., SpringerGabler
  • Schein, E.H. (2016) Humble Inquiry, EHP
  • Eberhardt, D (2015) Die Zukunft der Führung, Springer Fachmedien
  • Winkler, B; Hofbauer, H (2010) Das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument, Hanser Verlag

Gesunde Organisation

Unternehmen entwickeln

Service leben

Agiles Verkaufen